Infos Betriebe

Das Team des LBV ist auf den Umgang mit Jugendlichen spezialisiert. Wir kennen uns mit der Berufsbildung aus und entlasten unsere Partnerbetriebe bei den administrativen Aufgaben, die die Ausbildung von Lernenden mit sich ziehen. Diese Entlastung fängt bereits beim Inserieren der Lehrstellen an, beinhaltet das gesamte Bewerbungsmanagement, die Korrespondenz mit Eltern/Schule/Behörden, Unterstützung bei Fragen und Problemen, Korrektur der Arbeitsbücher etc.

Wir verfügen über Ausbildungsbewilligungen in zahlreichen Berufen. Auf diese Weise können wir die Lernenden direkt beim LBV anstellen und die Ausbildungsverantwortung übernehmen. Die gesamte Personaladministration und -führung wird von der Geschäftsstelle erledigt. Die Ausbildungsbetriebe können sich dadurch ganz auf die praktische Ausbildung konzentrieren.

Unsere Unterstützungsangebote gibt es als "Rund-um-sorglos-Paket" oder auch nur für einzelne Bereiche.

Infos zu den einzelnen Dienstleistungen gibt's weiter unten.

All in: Vom Anforderungsprofil bis zum Abschluss. Der Rundum-Service für eine optimale Entlastung

Unser Dienstleistungsangebot, das 100% enthält und im Vergleich zu den Einzelangeboten über 70% an Kosten spart. Wir kümmern uns um die administrative Arbeit, so dass sich unsere Partnerbetriebe voll und ganz der praktischen Ausbildung widmen können.

Das All in-Angebot beinhaltet:

  • Rekrutierung der Lernenden
  • Lehrvertragserstellung und Anstellung über den LBV
  • Führen des Personaldossiers inkl. Absenzenmanagement, Lohnadministration
  • Korrespondenz mit der Schule, den Eltern und den ÜK-Verantwortlichen
  • Handling der Schul- und Notensysteme
  • Führen von diversen Gesprächen (Probezeitgespräch, Semestergespräche, Leistungsabnahmen, Motivationsgespräche, Coachings, etc.)
  • Weiterbildungskurse (2 pro Semester zu diversen Themen)
  • Events (Einführungstag, Abschlussfeier, etc.)
  • Teilnahme an den Stützkursen

Matching: Vom Anforderungsprofil bis zur Anstellung

Dieses Angebot ist für Unternehmen interessant, die selbst anstellen und ausbilden, aber keine umfassende Unterstützung für die Betreuung der Lernenden benötigen, bzw. wünschen, jedoch die zeitaufwendige Selektion der vielen Bewerbungen outsourcen möchten.

Das Matching-Angebot des LBV umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Erstellen des Anforderungsprofils für die/den zukünftigen Lernenden
  • Erstellen und inserieren der Lehrstelle auf diversen Job-Portalen
  • Bewerbungsadministration (Bestätigung der Bewerbungseingänge, Dossiersichtung, Prüfung der nötigen Beilagen etc.)
  • Führen von Bewerbungsgesprächen
  • Vorselektion

Sobald wir eine/n passende/n Bewerbende/n gefunden haben, kontaktieren wir die Lehrbetriebe, die die finale Entscheidung über die Anstellung selbst treffen.

Wir führen unsere Bewerbungsgespräche in einer entspannten Atmosphäre und basierend auf einem freundschaftlichen Austausch durch.

Angebote & Preise

Nochmals alle Angebote im Vergleich

Zur Angebotsübersicht

Free up: Die Entlastung rund um Administration und Coaching

Unser Beratungsangebot richtet sich an Ausbildungsbetriebe, die selbst rekrutieren und ausbilden, aber ihre Ressourcen in Bezug auf die administrativen Belangen schonen möchten. Für Gespräche mit der Schule oder den Eltern möchte man sich für die Lernenden Zeit nehmen, was nebst dem täglichen Kerngeschäft nicht immer einfach ist. Schnell können sich administrative Tätigkeiten zu "Zeitfressern" entwickeln. Wir nehmen uns diese Zeit und sind gute Verhandlungspartner.


Das Free up-Angebot bezieht sich auf:

  • Erstellen der Lehrverträge
  • Führen des Absenzenmanagements
  • Lohnadministration (nur bei Anstellung über den LBV möglich)
  • Korrespondenz mit der Schule, den Eltern und den ÜK-Verantwortlichen
  • Handling der Schul- und Notensysteme
  • Führen von diversen Gesprächen (Probezeit, Semesterende, Leistungsabnehmen, Coachings, etc.)

Wir kümmern uns um die Einhaltung von Ein- und Abgabefristen und um individuelle Anliegen.

Meetup: Teambuilding, Persönlichkeitsentwicklung, Networking - rund ums Erwachsen werden

Wie wichtig es ist, Teil eines Netzwerks zu sein, erfahren unsere LBV-Lernenden ab Beginn der Lehrzeit. Wir starten mit einem Einführungstag, an dem sich alle LBV-Lernenden aus unterschiedlichen Berufsbranchen kennenlernen. In jedem Semester finden Weiterbildungskurse zu unterschiedlichen Themen statt und die Lernenden sehen sich auf diese Weise immer wieder. Im letzten Lehrjahr organisieren wir eine Prüfungsvorbereitungswoche, um unsere Lernenden optimal auf die Abschlussprüfungen vorzubereiten. Am Ende der Lehrzeit können unsere Lernenden "LBV-Alumni" werden und in einem jährlichen Treffen die Entwicklungen ihrer Kolleginnen und Kollegen mitverfolgen.

Noch Fragen?

Wir sind gerne für euch da.

Kontaktdaten